Jugend/THS



Turnierhundesport, kurz genannt THS, bezeichnet man auch als Leichtathletik mit dem Hund. Es ist eine sehr vielseitige Sportart, in der man sich als Hund/Mensch-Team beweisen muss.

Hindernislauf

Der Hundeführer führt mit seinem Hund einen 75m langen Kurzstreckenlauf aus. Hierbei muss der Hund 8 vorgegebene Hindernisse überwinden, während der Hundeführer unmittelbar rechts parallel zur Hindernisbahn mitläuft. Die Hindernisse bestehen u.a. aus Sprüngen, Tunnel, Reifen...

Hürdenlauf

Der Hundeführer muss gemeinsam mit dem Hund auf einer Gesamtlaufstrecke von 60m, vier 30cm hohe und 200cm breite Hürden überspringen, wobei der Hund unmittelbar links vom Hundeführer läuft (Schulterblatt des Hundes auf Kniehöhe des Hundeführers).

Slalomlauf

Der Hundeführer durchläuft mit seinem Hund einen mit Toren abgestreckten Zick-Zack-Kurs, der aus einem Start- und Zielttor und 5 Streckentoren besteht. Die Laufstrecke misst ca. 65m. Die Tore müssen vom Hundeführer und Hund in Laufrichtung Durchlaufen werden.

Unterordnung

Wie in jeder Hundesportart, ist auch im THS der Gehorsam ein wichtiger Bestandteil. Auch gibt es Prüfungen wie der Vierkampf, in dem der Gehorsam eine einzelne Prüfungsaufgabe ist.

Weite Disziplinen des Turnierhundesports sind


  • CSC

  • Shorty

  • Vierkampf

  • Vierkampf

  • Dreikampf

  • Geländelauf


Wie man nun vielleicht bemerkt, muss nicht nur der Hund, sondern auch sein Mensch gewissermaßen fit sein, zumindest wenn man vor hat auf Turnieren zu laufen. Bei uns im Training trainieren wir diese vielen verschiedenen Sparten des Turnierhundesports, aber natürlich auch andere Parcours, die nicht nur zur Abwechslung dienen sollen, sondern u.a. auch die Aufgabenstellung erschweren, wie z.B. nur mit Körpersprache zu arbeiten. Das Training bietet eine gute körperliche sowie auch geistige Auslastung und es macht viel Spaß mit seinem Hund durch den Parcours zu sprinten.

Bei Beginnern geht man das Training erstmal langsam an und macht den Hund mit den verschiedenen Geräten bekannt. Allerdings sollte schon ein gewisser Gehorsam vorhanden sein, bevor man zu uns kommt.

Jugendarbeit

Natürlich sind bei uns auch junge Hund/Mensch-Teams willkommen. Es gibt über das Jahr verteilt tolle Aktionen mit der Jugend der Kg09, wie z.B. die Jugendübungstage oder das Jugendzeltlager, in dem man eine Woche lang mit seinem Hund traininert, gemeinsam Sachen unternimmt und vieles mehr! Außer das es nicht nur total Spaß macht, lernst du auch noch viele nette Hund/Mensch-Teams in deinem Alter kennen.

Haben wir das Interesse geweckt? Dann schaut doch mal Samstags von 14:00-15:00 vorbei!

Wir freuen uns!

 

Sina Zinser


ANSPRECHPARTNER

Jugend / THS


Sina Zinser

Info@vdh-nagold.de

Übungsleiter:

Sina Zinser

Annabelle Adrion


Annabelle Adrion